Private Krankenversicherung für Familien:
  • Attraktive Familientarife
  • Beitragsfreiheit in der Elternzeit
  • Attraktive Rückerstattung je versicherter Person


Tarifvergleich anfordern  

Die Private Krankenversicherung hält für Kinder und Familien u. a. folgendes bereit:

  • Bestmögliche medizinische Versorgung im In- und Ausland
  • Bis zu 100% für kieferorthopädische Maßnahmen bei Kindern
  • 2-Bettzimmer & Chefarztbehandlung
  • günstige Beiträge für Kinder
  • Leistungen für Brillen und Kontaktlinsen
  • Alternative Heilmethoden wie Heilpraktikerleistungen und Homöopathie
Kinder entdecken die Welt auf ihre ganz besondere Art und Weise. Mit Freunden toben, Spielplätze erobern und selbst bei schlechtem Wetter die Natur erkunden: Diese und weitere Aktivitäten zeichnen eine unbeschwerte Kindheit aus. Dabei spielt vor allem ein gehobener Sicherheitsanspruch, der durch eine bedürfnisorientierte Krankenversicherung für die Sprösslinge gewährleistet wird, eine herausragende Rolle.

Tarifvergleich anfordern

Rundum gelungener Gesundheitsschutz für die ganze Familie
- eine private Krankenversicherung für Kind und Kegel macht´s möglich!

In puncto Versicherung sollten Verbraucher nichts dem Zufall überlassen, denn die Gesundheit zählt als eines der wichtigsten Güter, das wir Menschen besitzen. Eine private Krankenversicherung für Familien stellt dabei im Vergleich zur Grundabsicherung der gesetzlichen Krankenkasse ein essenzielles Plus dar, da deren Mitglieder von diversen Vorteilen profitieren. Diese beinhalten je nach Bedarf beispielsweise die Bereitstellung von speziellen Sehhilfen und hochwertigen im vollen Leistungsumfang geförderten kieferorthopädischen Maßnahmen sowie die kindgerechte Behandlungsmöglichkeit durch Naturheilverfahren. Bei Fragen zum Thema "private Krankenversicherung Kind ist mitversichert" wird also erfreulicherweise schnell klar, dass es sich dabei um eine sinnvolle Investition in die Zukunft der Kleinen handelt. Auch die Vergabe von kurzfristigen Arztterminen ist im häufig hektischen Berufs- und Privatleben ein angenehmer Vorteil, den eine private Krankenversicherung für das Kind bietet. Sollte zudem ein Aufenthalt im Krankenhaus nötig werden, stehen dank einer abgeschlossenen privaten Krankenversicherung für Kinder privatärztliche Wahlleistungen zur Verfügung. 

Private Krankenversicherung und Kind mitversichert – ein facettenreiches Schutzpaket

Voraussetzung für den Beitritt in die private Krankenversicherung für das Kind ist lediglich, dass ein Elternteil bereits diesen Gesundheitsschutz genießt. Die hierbei gebotenen Kindertarife überzeugen mit einem verhältnismäßig günstigen Preis, der in der Regel zwischen 60,00 € und 200,00 € abzüglich eines Arbeitgeberzuschusses in Höhe von 50 % liegt. In diesen sind selbstverständlich ebenso ansprechende Premiumleistungen enthalten, die u. a. eine freie Ärztewahl beinhalten. Auch spezielle Tarife, die sich am Bezug von Elterngeld orientieren und eine entsprechende Beitragsfreiheit von bis zu sechs Monaten garantieren, unterstreichen das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis der privaten Krankenversicherung für die Familie zusätzlich. Frischgebackene Mütter genießen in der Regel zudem frauenspezifische Leistungen nach der Geburt, die beispielsweise eine sechs- bis zwölfmonatige Beitragsfreiheit mit einschließen. So finden Versicherte mit Abschluss einer privaten Krankenversicherung für die Familie genau den Gesundheitsschutz, der sich ihren individuellen Bedürfnissen vollends anpasst.



Das zeichnet eine private Krankenversicherung für die Familie aus

Neben den ansprechenden Versicherungsmodalitäten und den exzellenten Serviceleistungen überzeugt vor allem die gebotene Flexibilität in puncto „private Krankenversicherung und Kind mitversichert“. Um einen günstigen monatlichen Beitrag für die Kleinen zu gewährleisten, führen private Versicherungsunternehmen so regelmäßige Bedarfsanalysen durch, die der gesetzlichen Vorsorgeform ähneln. Eltern sollten in diesem Punkt beachten, dass eine entsprechende private Krankenversicherung und das Kind mitversichert ist, den gleichen Träger benötigt. Grund hierfür ist, dass der bereits vorhandene Tarif die Leistungen der privaten Krankenversicherung für das Kind begrenzt.

Verlässliche Ansprechpartner fürs Leben

Unser Alltag zeichnet sich unglücklicherweise meist durch Stress und Hektik aus. Umso schöner ist es also, starke Partner in Sachen Gesundheit an der Seite seiner Liebsten zu wissen. Eine private Krankenversicherung für die Familie lohnt so in zahlreichen Fällen, denn die gebotenen Leistungen stellen eine wirkliche Bereicherung in gesundheitlichen Fragen dar. Der Wechsel in eine private Krankenversicherung ist ein wichtiger Schritt, der entscheidende Weichen für das weitere Leben stellt. Schließlich ist die Zeit des Heranwachsens ein einzigartiger Lebensabschnitt, der das persönliche Wohlbefinden nachhaltig prägt.

 

tarif vergleichen
| © PKV Vergleichstest GmbH